Jetzt Infoanlässe besuchen
»

Erwachsenenbildung

 

Wei­ter­bil­dungs­zer­ti­fi­kat SVEB Lern­pro­zes­se di­gi­tal un­ter­stützen

  • Beschreibung

    Dieses Weiterbildungszertifikat richtet sich an Fachpersonen, welche bereits ein SVEB-Zertifikat auf Stufe 1 (Kursleiter/in oder Praxisausbilder/in) besitzen und ihre Kompetenzen um den Einsatz von digitalen Medien erweitern möchten.

  • Das Kurskonzept

    Zu Beginn des Kurses erhalten Sie den Zugang zu einer webbasierten Lernumgebung, wo alle Aufträge und Unterlagen abgelegt sind. Sie bereiten...

    Zu Beginn des Kurses erhalten Sie den Zugang zu einer webbasierten Lernumgebung, wo alle Aufträge und Unterlagen abgelegt sind. Sie bereiten sich mit Hilfe der Leitfragen und Arbeitsaufträge im Selbststudium auf die einzelnen Präsenztage vor. In den Präsenzveranstaltungen wird Orientierung gegeben und es werden spezifische Handlungskompetenzen im Umgang mit digitalen Medien aufgebaut. Die Kursverantwortlichen unterrichten nach der so genannten Doppeldecker-Methode. Das heisst, dass Gelehrtes wenn möglich direkt im Kurs selbst angewandt wird. Dies betrifft sowohl den Unterricht in den Präsenzphasen als auch während der Begleitung durch die Tutoren während den Onlinephasen, in denen Sie gemeinsam Aufträge bearbeiten, kommunizieren und Wissen austauschen.

    Am Ende des Kurses stellen Sie ihre Kompetenzen unter Beweis, indem Sie einen digital unterstützten Lernprozess didaktisch begründen, exemplarisch planen, einzelne Lernmedien erstellen oder aufbereiten und die gesamte Umsetzung anhand von Feedbacks reflektieren.

  • Inhalt

    • Mediendidaktische Grundlagen und Konzepte der Transfergestaltung
    • Überblick zu Lernansätze, Szenarien und Anwendungen
    • ...
    • Mediendidaktische Grundlagen und Konzepte der Transfergestaltung
    • Überblick zu Lernansätze, Szenarien und Anwendungen
    • Auswahl und/oder Erstellung von digitalem Lernmaterial
    • Rolle als Tutor/in in digital unterstützen Lernprozessen
    • Kommunikation und Kollaboration innerhalb und ausserhalb von Präsenzveranstaltungen
    • Standortbestimmung, Evaluation und Qualifikationsverfahren mit digitaler Unterstützung
    • Urheber-, Verwendungs- und Verwertungsrechte eigener und fremder Inhalte
    • Datenschutz und -sicherheit
  • Voraussetzungen

    • Zertifikat SVEB «Kursleiter/in» oder
    • Zertifikat SVEB «Praxisausbilder/in»
    • sicherer Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien.
  • Abschluss

    SVEB-Weiterbildungszertifikat «Lernprozesse digital unterstützen»

    Bedingungen: 80% der Präsenzveranstaltung und des Kompetenznachweises, Reflexion

  • Kursdauer

    3 Monate

  • Unterrichtszeiten

    Die genauen Uhrzeiten entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular, welches sie auf dieser Seite finden.

  • Lernstunden

    • Präsenzveranstaltungen: 26 Stunden, Online-Veranstaltungen: 13 Stunden
    • 90 Stunden selbständige Lernzeit, davon mindestens die Hälfte durch Aufträge angeleitet.
  • Kursdaten

    • Präsenzveranstaltungen gemäss Anmeldeformular
    • Online-Veranstaltung werden individuell in Kleingruppen vereinbart
  • Kosten (inkl. Lehrmittel)

    • Kurskosten: Fr. 1900.-- (inkl. digitalen Lehrmitteln)
    • Prüfungsgebühr: Fr. 100.-- (inkl. Zertifikatskosten und Prüfung des Kompetenznachweises)
    • 20% Rabatt für Lehrpersonen des ZbW
  • Hinweis

    Das ZbW ist Pilotinstitution für dieses neue Angebot des SVEB und ein Anerkennungsverfahren folgt 2019.

    Bitte vermerken Sie auf Ihrer Anmeldung (mit einem Kreuzchen "Ja" oder "Nein"), ob Sie während des Kurses die Möglichkeit zum Einsatz digital gestützter Elemente in Ihrem eigenen Fachbereich haben.

  • Max. Teilnehmerzahl

    18 Studierende



 

Lehrgangsleiter

Harald Graschi

Lehrgangsleiter «SVEB-Modul 1» und "Berufsbildner/in ÜK im Nebenberuf"

Tel. 071 313 40 81

Sekretariat

Esther Grob

Sekretariat

Tel. 071 313 40 48

Sie haben eine Frage?

Gerne sind wir für Sie da.

Schreiben Sie uns Ihre Frage und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Leave this field empty