Schreiner

 

Ge­mein­sa­me Aus­bil­dungs­stufe (Auf­trä­ge be­ar­bei­ten)

  • Beschreibung

    Die gemeinsame Ausbildungsstufe bildet die nächste Qualifikationsstufe auf dem Weg zu mehr Wissen und zur Übernahme von mehr Verantwortung.

  • Voraussetzungen

    - Diplom Fertigungsspezialist VSSM

  • Kursinhalt

    Der Lehrgang dauert 2 Semester und beinhaltet folgende Fächer:

    • Fächerplan
      Umgang mit Mitarbeitenden und Lernenden (mit Kurs Berufsbildner/in VSSM)
      Wirkungsvoll kommunizieren
      Sich in seiner Persönlichkeit weiterentwickeln
      Situations analysieren und lösen
      Entscheidungen treffen und umsetzen
      Aufträge kalkulieren, interpretieren, überwachen und abrechnen
      Auftragsausführung vorbereiten
  • Abschluss

    Nach erfolgreichem Absolvieren des Lehrgangs „Gemeinsame Ausbildungsstufe“ absolvieren Sie die Verbandsprüfungen VSSM „Gemeinsame Ausbildungsstufe“. Ihr erfolgreiches Bestehen ist sozusagen Ih …mehr

    Nach erfolgreichem Absolvieren des Lehrgangs „Gemeinsame Ausbildungsstufe“ absolvieren Sie die Verbandsprüfungen VSSM „Gemeinsame Ausbildungsstufe“. Ihr erfolgreiches Bestehen ist sozusagen Ihr Eintrittsbillet für die nächste Stufe zur Absolvierung der Berufsprüfung „Projektleiter“ bzw. „Produktionsleiter“. Dafür können Sie am ZbW den Vorbereitungskurs „Projektleiter“ besuchen.

    Während des Unterrichts finden Schulprüfungen statt. Diese bilden die so genannten Erfahrungsnoten, die zum Schlussresultat mitgezählt werden. Die offizielle Schlussprüfung wird zentral durch den Berufsverband VSSM durchgeführt.

  • Kursort

    St. Gallen und Holzfachschule Teufen AR

  • Kursdauer

    2 Semester, total 485 Lektionen

  • Unterrichtszeiten

    1 Abend pro Woche oder Samstagvormittag à 5 Lektionen und 1 Wochentagnachmittag bis -abend à 8 Lektionen

  • Beginn

    25. Oktober 2019 /Einstieg ins 3. Semester

  • Das Kurskonzept

    Sie werden von Berufsfachleuten aus dem Schreinergewerbe unterrichtet. Das Wissen wird also von hoch kompetenten Fachleuten sozusagen aus Ihrer Branche vermittelt. Wichtig ist der Praxisbezug: dank aktuellen und kom …mehr

    • Sie werden von Berufsfachleuten aus dem Schreinergewerbe unterrichtet. Das Wissen wird also von hoch kompetenten Fachleuten sozusagen aus Ihrer Branche vermittelt.
    • Wichtig ist der Praxisbezug: dank aktuellen und kommunikativen Unterrichtsmethoden wird Ihre Weiterbildung zum Erfolg.
    • Durch praxis- und anwendungsorientierte Fragestellungen bearbeiten, vertiefen und festigen Sie den Lernstoff laufend.
    • Alle Teilnehmenden arbeiten von Anfang an und während der gesamten Ausbildungszeit mit ihrem eigenen Laptop.
    • Der Lehrgang enthält ein Praxisprojekt, das sich von Anfang bis Schluss erstreckt und so die Aneignung einer disziplinenübergreifenden Handlungskompetenz ermöglicht.
    • Projektarbeiten und Unterrichtsblöcke in Betrieben vor Ort ermöglichen den authentischen Praxistransfer.

    Unsere Partnerinstitution:
    Gewerbliches Bildungszentrum Weinfelden

  • Hinweis

    Die Schreiner-Fachkurse am ZbW.

  • Kosten

    Kosten (nicht für Teilnehmende mit Wohnsitz im Fürstentum Liechtenstein):
    pro Semester Fr. 6‘340.--

    Bund zahlt 50% zurück:

    SBFI

    Bitte beachten Sie die Rückvergütungen durch den Bund im allfällig beiliegenden Flyer „Der Bund unterstützt Sie finanziell“. Diese Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage oder unter www.sbfi.admin.ch/bundesbeitraege.

    Bitte beachten Sie zusätzlich die Rückerstattungen der ZPK & MAEK (s. Anhang Anmeldeformular – Kostenkonzept)

    Kosten für Teilnehmende mit Wohnsitz im Fürstentum Liechtenstein: pro Semester Fr. 4‘780.--

    Das Fürstentum Liechtenstein vergütet - wie bisher - den Beitrag pro Semester und pro Teilnehmenden direkt der Schule. Die Kosten pro Semester sind daher für Teilnehmende mit Wohnsitz im Fürstentum Liechtenstein tiefer, dafür erfolgen keine Rückvergütungen an die Teilnehmenden.

    Kosten Lehrmittel inbegriffen

    CAD-Kurs: Fr. 500.--
    Materialkosten: Fr. 1‘000.--

    Prüfungen 1.+2. Semester:

    Prüfungsgebühren VSSM: Fr. 900.--, Prüfungsgebühren ZbW: Fr. 1‘700.--

    Prüfungen 3.-5. Semester:

    Prüfungsgebühren VSSM: Fr. 2‘600.--, Prüfungsgebühren ZbW: Fr. 900.--

  • Downloads



 

Lehrgangsleiter

Roland Koch

Lehrgangsleiter Schreiner-Lehrgänge

Tel. 071 794 10 92

Sekretariat

Verena Kleeli

Sekretariat / Empfang

Tel. 071 313 40 45

Sie haben eine Frage?

Gerne sind wir für Sie da.

Schreiben Sie uns Ihre Frage und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Leave this field empty