Jetzt Infoanlässe besuchen
»

Höhere Fachschule für Technik

 

Dipl. Tech­ni­ker/in HF Un­ter­neh­mens­pro­zes­se

  • Voraussetzungen

    Abgeschlossene Berufslehre in der Maschinen-, Apparate- oder Metallindustrie

  • Abschluss

    Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse

  • Kursinhalt

    Folgende Fächer werden durchlaufen:

    • Unternehmensprozesse
      Betriebsmittel und Instandhaltung 36 Lektionen
      Qualitäts- und Umweltmanagement 40 Lektionen
      Prozessmanagement 32 Lektionen
      Projektmanagement 40 Lektionen
      Materialwirtschaft und Produktionslogistik 36 Lektionen
      Produktionsplanung und -steuerung (PPS) 40 Lektionen
      Datenermittlung 40 Lektionen
      Produktions- und Logistikprozesse 32 Lektionen
      Beschaffung und Distribution 32 Lektionen
      Arbeitsgestaltung und Fertigungsplanung 72 Lektionen
      Layoutplanung 32 Lektionen
      Produktmanagement 40 Lektionen
      Supply Chain Management 36 Lektionen
    • Unternehmensführung
      Betriebswirtschaftslehre 40 Lektionen
      Volkswirtschafts- und Staatslehre 36 Lektionen
      Führung und Personalmanagement 36 Lektionen
      Vertrags- und allgemeine Rechtslehre 40 Lektionen
      Grundlagen Finanzbuchhaltung 20 Lektionen
      Investitionsrechnung 20 Lektionen
      Marketing, Verkauf und Kundendienst 32 Lektionen
      Unternehmenskennzahlen 32 Lektionen
      Betriebsbuchhaltung und Kostenrechnung 40 Lektionen
      Geldflussrechnung und Budgetierung 32 Lektionen
      Change Management 32 Lektionen
      Strategisches Management und Risikomanagement 32 Lektionen
      Work Life Balance 16 Lektionen
      Business Simulation 24 Lektionen
      Führungsseminar (extern) 16 Lektionen
    • Grundlagen
      Mathematik-Vorbereitungskurs 24 Lektionen
      Angewandte Mathematik und Statistik 80 Lektionen
      Arbeitsmethodik und -systematik, Berichtswesen 16 Lektionen
      Kommunikation 20 Lektionen
      Englisch 108 Lektionen
      Wirtschaftsinformatik und IT für Unternehmensprozesse 56 Lektionen
    • Praxisprojekte
      Fächerübergreifende Projektarbeit 1 (Praxisarbeit) 40 Lektionen
      Fächerübergreifende Projektarbeit 2 (Businessplan) 80 Lektionen
      Fächerübergreifende Projektarbeit 3 (Betriebsprozesse) 100 Lektionen
      Diplomarbeit 200 Lektionen
  • Kursort

    St. Gallen

  • Kursdauer

    6 Semester

  • Unterrichtszeiten

    Einmal pro Woche ab 13.15 bis 20.15 Uhr sowie in der Regel ein Abend pro Woche ab 17.00 Uhr bis 20.15 Uhr, teilweise Samstagvormittag.

  • Beginn

    • 16. April 2018 St. Gallen

    • 22. Oktober 2018 St. Gallen
  • Kosten (inkl. Lehrmittel)

    Kosten pro Semester: Fr. 3'450.– (für Teilnehmer mit stipendienrechtlichem Wohnsitz in der Schweiz oder FL)

    Diplomprüfungsgebühren total: Fr. 1'950.-

  • Fit in Mathematik

    Für die beiden Lehrgänge "Dipl. Techniker HF Unternehmensprozesse" und "Prozessfachleute" werden mathematische Einstiegsanforderungen benötigt. Klicken Sie unten auf den Aufgabentest zum Downloaden. Lösen und korrigieren Sie diesen Aufgabentest gemäss der Anleitung auf der ersten Seite und schon wissen Sie, ob Sie sich zusätzlich für den Mathematik-Vorkurs für Industrieberufe einschreiben sollten.

  • Downloads

  • Infomaterial

    Leave this field empty
    • Daten angeben

      um den Anhang anzusehen

      Leave this field empty
      Anrede *

      Bitte überprüfen Sie alle roten Felder nochmals.

      * zwingende Felder


 

Nächste Infoveranstaltung

Unterlagen bestellen Anmelden

Lehrgangsleiter

Josef Wüst

Lehrgangsleiter HF Unternehmensprozesse, Lehrgangsleiter Prozessfachmann/frau

Tel. 071 313 40 94

Sekretariat

Mirjam Häseli

Sekretariat / Empfang

Tel. 071 313 40 47

Sie haben eine Frage?

Gerne sind wir für Sie da.

Schreiben Sie uns Ihre Frage und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Leave this field empty