?
Haben Sie eine Frage?
 

Dipl. Gebäudeautomatiker/in HF




  • Partnerschaft mit der Baukaderschule St. Gallen

    Dieser Lehrgang "Dipl. Gebäudeautomatiker/in HF" wird in Zusammenarbeit mit der renommierten Baukaderschule St. Gallen (Höhere Fachschule für Technik) durchgeführt.

  • Beschreibung

    Dipl. Gebäudeautomatiker/innen HF planen, konzipieren und betreiben Teil- und Gesamtsysteme, welche Automation im und am Gebäude betreffen und vernetz …mehr

    Dipl. Gebäudeautomatiker/innen HF planen, konzipieren und betreiben Teil- und Gesamtsysteme, welche Automation im und am Gebäude betreffen und vernetzen. Als Fachleute arbeiten sie an der Schnittstelle von Gebäudetechnik, Elektroinstallation und weiteren Gewerken, sowie der Systemtechnik (Informatik, Kommunikations- und Netzwerktechnologien). Sie sorgen für die nahtlose Vernetzung von Infrastrukturen mit Gebäuden.
    Arbeitgeber sind Unternehmen, die eine regionale und/ oder nationale, seltener eine europäische oder globale Ausrichtung aufweisen.
    In ihrem Rollenverständnis arbeiten dipl. Gebäudeautomatiker/innen HF als Projekt-, Team- oder Abteilungsleitende sowie technische Spezialistinnen und Spezialisten vorwiegend in Unternehmen der ICT, der Telekommunikation, der Systemtechnik, der Gebäudetechnik, der Elektroinstallation, der Informatik oder zur Unterstützung der Bauherrschaft.
    Dipl. Gebäudeautomatiker/innen HF erbringen Dienstleistungen in Konzeption, Installation und Unterhalt von Gebäudeautomationssystemen. Sie erarbeiten Gebäudeautomationskonzepte mit hohem Automatisierungsanteil sowie grosser Vernetzung technischer Systeme, deren Ziel Betriebsoptimierungen sind.
    Dipl. Gebäudeautomatiker/innen HF führen planend und begleitend bestehende Produkte zu einem funktionierenden Gesamtsystem für die Gebäudeautomation zusammen. Sie erstellen Ausschreibungen, bewerten und prüfen Offerten, leisten technische Kundenberatung und sind die Ansprechperson der Bauherrschaft oder der Betreiberschaft.

  • Das Kurskonzept

    Als Studierende dieses Lehrgangs profitieren Sie von einem fundierten und modernen Ausbildungskonzept, welches nicht nur Wissen aufbaut, sondern Sie dazu bef&au …mehr

    Als Studierende dieses Lehrgangs profitieren Sie von einem fundierten und modernen Ausbildungskonzept, welches nicht nur Wissen aufbaut, sondern Sie dazu befähigt, in der komplexen Arbeitswelt zu bestehen. Dazu haben wir ein mehrschichtiges Ausbildungssystem entwickelt, welches Sie während Ihres Studiums optimal unterstützt. Während des Lehrgangs besuchen Sie Präsenzveranstaltungen, in welchen typische Problemstellungen der Energietechnik und Umwelttechnik im Zentrum stehen. Diese werden aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und diskutiert.
    Neben dem Unterricht bearbeiten Sie Pflichtaufgaben entweder im Selbststudium oder in Lernpartnerschaften. Dabei arbeiten Sie oft an konkreten Projekten, welche sicherstellen, dass der Bezug zur Praxis hergestellt wird. In den Praxiswochen vernetzen Sie das erworbene Wissen und Können in praxisnahen Projektaufgaben.
    Während der Diplomarbeit nach dem letzten Semester bearbeiten Sie ein Projekt Ihrer Wahl mit einem festen Bezug zu Ihrem Berufsumfeld. Unsere digitale Plattform erlaubt es Ihnen zudem, Daten wie Skripte, Arbeitsmaterialien usw. herunterzuladen oder direkt mit den Lehrpersonen in Kontakt zu treten. Somit sind Sie während des Studiums jederzeit auf dem neusten Stand und werden von unserer Seite individuell beraten und unterstützt.

  • Kursinhalt

    Aus der nachfolgenden Tabelle ersehen Sie den Fächerplan des Lehrgangs Dipl. Gebäudeautomatiker/in HF

    • Sprachen und Kommunikation
      Technische Dokumentation 32 Lektionen
      Englisch 120 Lektionen
      Office Foundation 24 Lektionen
      Präsentationstechnik 8 Lektionen
    • Technische Grundlagen
      Mathematik 136 Lektionen
      Physik 40 Lektionen
      Wärmelehre 40 Lektionen
      Strömungslehre 40 Lektionen
    • Fachbereich Informatik
      Informatik 92 Lektionen
      Netzwerk- und Kommunikationstechnik 40 Lektionen
      IOT 36 Lektionen
    • Fachbereich Elektrotechnik / Elektronik
      Elektrotechnik 48 Lektionen
      Elektronik 32 Lektionen
    • Gebäudetechnik
      Heizung / Lüftung / Klima 36 Lektionen
      Energieeffiziente Gebäude 48 Lektionen
      Beleuchtung 20 Lektionen
      Elektrische Gebäudeausrichtung 32 Lektionen
      Bauphysik 60 Lektionen
    • Führung und Organisation
      Betriebswirtschaft 32 Lektionen
      Projektmanagement 32 Lektionen
      Führung und Personalmanagement 32 Lektionen
      Nachhaltiges Handeln 32 Lektionen
    • Fachbereich Gebäudeautomation
      Sensortechnik / Messtechnik 40 Lektionen
      Regelungstechnik 64 Lektionen
      Regenerative Energiesysteme 92 Lektionen
      Steuerungstechnik Automation I / SPS 64 Lektionen
      Gebäudetechnik 48 Lektionen
    • Wahlpflichtfach
      Steuerungstechnik Vernetzung und Leitsysteme 68 Lektionen
      Steuerungstechnik Automation II / Kommunikation 68 Lektionen
      Umwelttechnik 68 Lektionen
      Mobilität / Verkehr / Energiemanagement 68 Lektionen
    • Praktika
      Praktikum Messtechnik 40 Lektionen
      Projektarbeit Energieanalyse 40 Lektionen
      Case Study Mathematik 24 Lektionen
      Office Foundation Situationstraining 8 Lektionen
    • Qualifikationsverfahren
      Einführung Diplomarbeit 4 Lektionen
      Diplomarbeit 200 Lektionen
      Modul- und Diplomprüfungen 80 Lektionen
  • Voraussetzungen

    Sie verfügen über einen der folgenden Berufsabschlüsse mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ): …mehr

    Sie verfügen über einen der folgenden Berufsabschlüsse mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ):

    • Anlagen- und Apparatebauer/in
    • Automatiker/in
    • Automobil-Mechatroniker/in
    • Elektroinstallateur/in
    • Elektroniker/in
    • Elektroplaner/in
    • Gebäudeinformatiker/in
    • Gebäudetechnikplaner/in
    • Heizungsinstallateur/in
    • Informatiker/in
    • Kältesystem-Monteur/in
    • Kältesystem-Planer/in
    • Konstrukteur/in
    • Laborant/in
    • Landmaschinenmechaniker/in
    • Lüftungsanlagenbauer/in
    • Montage-Elektriker/in
    • Multimediaelektroniker/in
    • Netzelektriker/in
    • Physiklaborant/in
    • Polymechaniker/in
    • Produktionsmechaniker/in
    • Sanitärinstallateur/in
    • Telematiker/in
  • Abschluss

    Dipl. Gebäudeautomatiker/in HF, inklusive Diplomzusatz des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI

  • Kursort

    St. Gallen

  • Kursdauer

    6 Semester, berufsbegleitend

  • Unterrichtszeiten

    Einmal pro Woche von 13.00 bis 20.15 Uhr und in der Regel ein Abend pro Woche von 17.00 bis 20.15 Uhr

  • Beginn

    23. Oktober 2023

  • Fit in Mathematik

    Vorbereitung auf die Diplomtechnik-HF-Lehrgänge: Virtueller Mathematikkurs

  • Kosten (inkl. Lehrmittel)

    Kosten pro Semester: Fr. 3'450.-- (für Teilnehmer mit stipendienrechtlichem Wohnsitz in der Schweiz oder FL)

    Diplomprüfungsgebühren total: Fr. 2'400.--

  • Weitere inbegriffene Zusatzleistungen

    • Ausbildungsberatung
    • Kompetenznachweis
    • Labor-/Schulzimmerbenützung ausserhalb der Unterrichtszeiten (nach Verfügbarkeit)
    • Lehrmittel
    • MS Office 365 (während Ausbildungsdauer)
    • Parkmöglichkeiten
    • Moodle Lernplattform
    • Softwarelizenzen für den Unterricht
    • Lernatelier
  • Downloads

  • Infomaterial

    Leave this field empty
    • Daten angeben

      um den Anhang anzusehen

      Leave this field empty
      Anrede *

      Bitte überprüfen Sie alle roten Felder nochmals.

      * zwingende Felder
 

Lehrgangsleiter

Thomas Michel

Lehrgangsleitung HF Systemtechnik u. Gebäudeautomation

Tel. 071 313 40 95

Sekretariat

Mirjam Häseli

Sekretariat

Tel. 071 313 40 47