Kurse

Weiterbildungsangebote Berufsbildner

 

IGKG/D&A: Das Aus­bildungs- und Lei­stungs­profil verstehen und korrekt ausfüllen

  • Beschreibung

    Das Ausbildungs- und Leistungsprofil (ALP)  ist ein zentrales Element des betrieblichen Qualifikationsverfahrens. Damit die mündliche Prüfung des angehenden Kaufmanns / der angehenden Kauffrau von den Prüfungsexperten individuell vorbereitet werden kann, werden die Lernenden aufgefordert ein vollständig ausgefülltes Ausbildungs- und Leistungsprofil beim üK-Leiter einzureichen. Es ist die Grundlage für das mündliche Qualifikationsverfahren. Die Lernenden werden im überbetrieblichen Kurs in die Handhabung des ALP eingeführt.

  • Zielgruppe

    Dieser Kurs richtet sich an alle interessierten Berufsbildner/innen, die kaufmännische Lernende bis zum Qualifikationsverfahren begleiten und das Instrument "Ausbildungs- und Leistungsprofil" vertieft kennenlernen möchten, um den Lernenden beim Ausfüllen des Dokumentes kompetent zu begleiten.

  • Kursinhalt

    Sie erhalten vertiefte Kenntnisse über das Instrument "Ausbildungs- und Leistungsprofil" der  Branche Dienstleistung & Administration.

    Kursziele:

    • Sie verstehen die  Bedeutung des ALP für den Lernenden ab dem 1. Lehrjahr
    • Sie wissen, welche Bedeutung das ALP im betrieblichen Qualifikationsverfahren für Ihren Lernenden hat
    • Sie kennen den Aufbau des Dokumentes und können dem Lernenden kompetent beim Ausfüllen des ALP beraten
    • Tipps für Berufsbildner für die Vorbereitung Ihrer Lernenden auf das mündliche Qualifikationsverfahren
  • Kursdauer

    1/2 Tag

  • Kursdaten

    Daten 2019

    • Dienstag, 03. Dezember 2019 von 08.30 - 11.45 Uhr
  • Hinweis

    Bitte nehmen Sie Ihre Lern- und Leistungsdokumentation "Dienstleistung & Administration" mit.

    Zur Vorbereitung empfehlen wir den Besuch der Website der IGKG Schweiz / Rubrik "Qualifikationsverfahren":

    Website IGKG Schweiz mit allen Informationen, Formularen, Videos zum Qualifikationsverfahren

  • Kursort

    Der Kurs wird im Zentrum für berufliche Weiterbildung (ZbW), Gaiserwaldstrasse 6,  9015 St. Gallen durchgeführt.

  • Kosten

    Kursinvestition und Rahmenbedingungen

    • Kostenloser Kurs für verantwortliche Ausbildungspersonen eines Lehrbetriebes  der IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein.
    • Pro Ausbildungsbetrieb dürfen maximal 2 Personen an einer Ausbildung teilnehmen
    • Kosten für die 2. Person oder Personen die nicht in einem Lehrbetrieb der IGKG St. Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein arbeiten - CHF 200.-

     

  • Referent/in

    Reto Coduri; Fachverantwortlicher für überbetriebliche Kurse in der kaufmännischen Grundbildung Branche Dienstleistung & Administration

  • Downloads



 

Lehrgangsleiterin

Kitty Kreienbühl-Lotz

Bereichsleiterin Grundbildung
Leiterin üK Kaufleute

Sekretariat

Liane Meister

Sekretariat / Empfang

Tel. 071 313 40 21

Sie haben eine Frage?

Gerne sind wir für Sie da.

Schreiben Sie uns Ihre Frage und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Leave this field empty