Kurse

FLEXIMOD Weiterbildung Berufsbildner

 

Kompetenzorientiertes Ausbilden verstehen

  • Was gibt es zu lernen?

    Kennen Sie dieses Gefühl? Alle sprechen von «kompetenzorientiertem Ausbilden». Doch was bedeutet das genau? Und wie kann ich diese Kompetenzorientierung in meiner Funktion als Berufsbildnerin oder Berufsbildner fördern?

    Mit Kompetenz wird die Gesamtheit des Wissens und Könnens bezeichnet, welche notwendig ist, um in bestimmten Situationen verantwortungsvoll und richtig zu  handeln. Stefan Jung zeigt Ihnen in diesem Modul, wie Sie kompetenzorientierte Bildungspläne auf die Arbeitssituationen in Ihrem Betrieb herunterbrechen können und die Ausbildung in Ihren Berufsalltag integrieren.

    Ziele:

    • Was heisst «Kompetenzorientiertes Ausbilden»?
    • Wie kann ich kompetenzorientiertes Ausbilden in meinem Berufsalltag umsetzen?
    • Wie  bringe ich die Kompetenzen aus dem Bildungsplan in die Praxis?
  • Wann findet das Modul statt?

    Datum folgt in Kürze.

  • Wo findet das Modul statt?

    ZbW, Gaiserwaldstrasse 6, 9015 St. Gallen 

  • Um welche Uhrzeit startet das Modul?

    13.30 - 16.30 Uhr

  • Wie hoch ist die Investition?

    Fr. 190.- inkl. Unterlagen und Parkplatz

  • Wer ist die Dozentin / der Dozent im Modul?

    Stefan Jung, Leiter Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Appenzell I.Rh.

  • Welchen Nutzen bringt mir die Weiterbildung?

    Weiterbildung inspiriert, vernetzt, befähigt, öffnet neue Horizonte, qualifiziert und ist eine der sichersten Investitionen in sich selbst. Wir holen Sie dort ab, wo Sie sich weiterbilden möchten. Ihr …mehr

    • Weiterbildung inspiriert, vernetzt, befähigt, öffnet neue Horizonte, qualifiziert und ist eine der sichersten Investitionen in sich selbst.
    • Wir holen Sie dort ab, wo Sie sich weiterbilden möchten. Ihre individuellen Fragen werden bereits bei der Kursvorbereitung berücksichtigt.
    • Sie erhalten wertvolle Impulse und Lösungen von den Dozierenden und anderen Teilnehmenden, die Sie sofort im Berufsalltag einsetzen können.
    • Sie profitieren von modularen Weiterbildungsangeboten hoher zeitlicher Flexibilität und mit sehr hohem Praxisbezug.
    • Sie optimieren Ihr persönliches Bildungsportfolio. Belegen Sie Ihr Engagement in der beruflichen Ausbildung mit dem Zertifikat für Ausbildungspersonen der betrieblichen Bildung.
    • Das ZbW ist Ihr Partner, der genau zu Ihren Ausbildungswünschen passt. Rufen Sie uns an für weitere Informationen. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. 071 313 40 40. info@zbw.ch
  • Wer nimmt an diesem Modul teil?

    • Berufsbildnerinnen und Berufsbildner sowie alle Ausbildungspersonen, die in der betrieblichen Bildung tätig sind.
    • Die Kursteilnehmenden bilden in verschiedenen Berufszweigen aus, was einen interessanten berufsübergreifenden Austausch fördert.
    • Engagierte Ausbildungspersonen, die ihr volles Potential nutzen möchten.
  • Wie kann ich das ZbW-Zertifikat als Ausbildungsperson erlangen?

    Sie erhalten in jedem Modul eine Teilnahmebestätigung. Sobald Sie 5 Module mit Teilnahmebestätigung innerhalb von 5 Jahren absolviert haben, können Sie bequem Ihr Zertifikat als Ausbildungsperson der …mehr

    • Sie erhalten in jedem Modul eine Teilnahmebestätigung.
    • Sobald Sie 5 Module mit Teilnahmebestätigung innerhalb von 5 Jahren absolviert haben, können Sie bequem Ihr Zertifikat als Ausbildungsperson der betrieblichen Bildung bei uns bestellen: info@zbw.ch
    • Ihre bereits besuchten ZbW-Weiterbildungskurse für Berufsbildende rechnen wir selbstverständlich an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.
  • Erhalte ich eine Teilnahmebestätigung?

    • Sie erhalten in jedem Modul eine Teilnahmebestätigung.
    • Sobald Sie 5 Module mit Teilnahmebestätigung absolviert haben, können Sie bequem Ihr Zertifikat als Ausbildungsperson der betrieblichen Bildung bei uns bestsellen: info@zbw.ch
  • Werden meine bisher besuchten ZbW-Weiterbildungskurse angerechnet?

    Ihre bereits besuchten ZbW-Weiterbildungskurse für Berufsbildende rechnen wir selbstverständlich an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

  • Welche Kompetenzen benötige ich als Berufsbildner/in?

    Text



 

Referent

Stefan Jung

Leiter Amt für Berufsbildung und Berufsberatung, Appenzell AI


Sekretariat

Liane Meister

Sekretariat / Empfang

Tel. 071 313 40 21

Sie haben eine Frage?

Gerne sind wir für Sie da.

Schreiben Sie uns Ihre Frage und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Leave this field empty