Kurse

Mentaltraining

 

Zer­ti­fi­kat Men­tal­trai­ning ZbW

  • Beschreibung

    Menschen und Unternehmen investieren viel Geld in Wissen und Fähigkeiten (Management- und Führungskompetenzen, handwerkliche Fertigkeiten usw.). Es sind jedoch oftmals Hindernisse mentaler Art, wie zum Beispiel …mehr

    Menschen und Unternehmen investieren viel Geld in Wissen und Fähigkeiten (Management- und Führungskompetenzen, handwerkliche Fertigkeiten usw.). Es sind jedoch oftmals Hindernisse mentaler Art, wie zum Beispiel Konzentrationsstörungen, Nervosität, Angst und Selbstzweifel und vor allem Stress, die dazu führen, dass die Leistung schliesslich nicht dem vorhandenen Potenzial entspricht. Dies ist nicht nur im Spitzensport so, sondern gilt auch im beruflichen und privaten Umfeld.

    In allen Lebensbereichen entsteht optimales Handeln, wenn das sog. biotische System des Menschen (Körper, Organe und Funktionen), sein soziales System (Personen- und Sachumfeld) sowie sein mentales System (Wahrnehmungen, Denken, Gefühle, Motivation, Erwartungen und Einstellungen) synchron arbeiten. Die wirksamste Eingriffsstelle für optimales Selbst-Management ist das Mentale System.

    Selbst-Management ist eine nicht delegierbare Eigenleistung, unter Beanspruchung optimal und zuversichtlich handeln zu können, und zwar nicht nur dann, wenn es die Aufgabe erfordert, sondern auch der Zeitpunkt. Die optimale Nutzung der Ressource ICH zur Bewältigung von Herausforderungen – vor allem ausserhalb der Routine – führt über die Regulation mentaler Prozesse.

    Mentaltraining ist keine Symptom-Bekämpfung, sondern nimmt die stressauslösenden Ursachen ins Visier. Mentale Arbeit stellt unserem Navigationsgerät im Kopf (Gehirn) neue mentale Landkarten zur Verfügung, und eröffnet damit neue Denk- und Handlungsweisen. Wir arbeiten den ganzen Tag, jede Stunde, jede Minute und Sekunde mental. Dieses unglaubliche Potenzial gilt es für die eigenen Ziele zu nutzen.

    Mentaltraining Potential

  • An wen richtet sich der Lehrgang?

    Angesprochen mit dem Kurs werden Menschen in allen Funktionen und Branchen der Arbeitswelt, welche ihr Potenzial ausschöpfen, selbstbestimmt und zuversichtlich agieren und damit ihre Stress-Resistenz erhöhe …mehr

    Angesprochen mit dem Kurs werden Menschen in allen Funktionen und Branchen der Arbeitswelt, welche ihr Potenzial ausschöpfen, selbstbestimmt und zuversichtlich agieren und damit ihre Stress-Resistenz erhöhen wollen.

    Die erlernten mentalen Techniken lassen sich ohne Einschränkung auch auf den privaten Bereich und im Sport anwenden. So wirkt das Modul 4 mit dem Fokus-Thema «Ziele erreichen» auch sehr unterstützend mit Blick auf eine Prüfungssituation.

  • Lerninhalte (modularer Aufbau)

    Die fünf Kurs-Module (Basis-Kurs und vier Aufbau-Module) fokussieren auf verschiedene
    Herausforderungen im beruflichen Alltag.
    Die Kursinhalte der einzelnen Module sind aufbauend konzipiert.

    Mentaltraining Leuchtturm

  • Wie lange dauert der Lehrgang?

    Die Kurse bauen inhaltlich aufeinander auf, können grundsätzlich auch einzeln gebucht werden. Der Basis-Kurs wird für den
    Besuch der Aufbau-Module vorausgesetzt.

  • ZbW-Zertifikat

    Die Kursteilnehmenden erhalten eine schriftliche Bestätigung für den Besuch jedes einzelnen Modules, das ZbW-Zertifikat für den
    gesamten Lehrgang nach dem Besuch aller fünf Module.

  • Gruppengrösse, Arbeitsweise und Kursunterlagen

    Die Gruppengrösse ist je Modul auf 12 Teilnehmende beschränkt. Während dem Kurs erhalten diese Anleitungen zur selbständigen Durchführung von Mentalübungen. Am Schluss des Lehrgangs verfügen die K …mehr

    Die Gruppengrösse ist je Modul auf 12 Teilnehmende beschränkt. Während dem Kurs erhalten diese Anleitungen zur selbständigen Durchführung von Mentalübungen. Am Schluss des Lehrgangs verfügen die Kursteilnehmenden über einen umfassenden Fundus an mentalen Techniken. Sie erhalten eine schriftliche Anleitung, wie sie daraus einen persönlichen Trainingsplan für sich zusammenstellen können. Die in Aussicht gestellten Wirkungen des Mentaltrainings treten durch das mehrwöchige selbständige Training der Kursteilnehmenden ein.

  • Option

    Für interessierte Kursteilnehmende besteht die Option, im Rahmen des Aufbau-Modules 4 mit der sog. «PSI-Diagnostik» ein umfassendes Bild über ihre Selbststeuerungskompetenzen zu erhalten (bewusste/unbewus …mehr

    Für interessierte Kursteilnehmende besteht die Option, im Rahmen des Aufbau-Modules 4 mit der sog. «PSI-Diagnostik» ein umfassendes Bild über ihre Selbststeuerungskompetenzen zu erhalten (bewusste/unbewusste Motive, Bedürfnisse und Ziele, Handlungsfähigkeit unter Druck, Umgang mit Misserfolgen,
    Absichten und Ziel-Erreichungs-Strategien). Die Grundlage der PSI-Analyse ist ein wissenschaftlich abgesichertes und in der Praxis seit Jahren erfolgreich angewendetes Verfahren, das von Prof. Julius Kuhl entwickelt wurde. Sie integriert sowohl die wichtigsten Theorien der Psychologie als auch aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Motivations- und Persönlichkeitsforschung und den Neurowissenschaften. Die Ergebnisse bieten eine ideale Grundlage für ein effizientes Mentaltraining. Aufwand: Rund 2 Std. Online-Test, Einzel-Rückmeldegespräch durch den Kursleiter 90 Min.

  • Kursort

    ZbW, Gaiserwaldstrasse 6, 9015 St. Gallen

  • Kursdauer

    Die 5 Kursmodule finden innerhalb einer Zeitspanne von maximal 6 Monaten statt. Dies schafft den nötigen Raum, umgehend das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

  • Unterrichtszeiten

    8 Lektionen à 45 Minuten, beginnend um 08.00 Uhr. Mittagspause 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr. Kursende um 16.15 Uhr.

  • Beginn

    Kurs 2:

    Basis-Kurs: 17. August 2020; Aufbau-Modul 1: 14. September 2020; Aufbau-Modul 2: 12. Oktober 2020; Aufbau-Modul 3: 16. November 2020; Aufbau-Modul 4: 18. Januar 2021

    Kurs 3:

    Basis-Kurs: 21. Oktober 2020; Aufbau-Modul 1: 4. November 2020; Aufbau-Modul 2: 9. Dezember 2020; Aufbau-Modul 3: 20. Januar 2021; Aufbau-Modul 4: 10. März 2021

  • Kosten

    Pro Modul Fr. 390.--

    D.h. für den gesamten Kurs (= Basis-Kurs plus Aufbau-Module 1 bis 4): Fr. 1'950.--

  • Abschluss

    Die Kursteilnehmenden erhalten eine schriftliche Bestätigung für den Besuch jedes einzelnen Modules, das ZbW-Zertifikat für den gesamten Lehrgang nach dem Besuch aller fünf Module

  • Dozent

    Lars Thoma, akad. Mental- und Wertecoach

    koenigs-weg.ch

  • Downloads

  • Infomaterial

    Leave this field empty


 

Lehrgangsleiter

Roger Herzig

Direktor

Tel. 071 313 40 61

Sekretariat

Mirjam Huber

Leitung Sekretariat

Tel. 071 313 40 44

Sie haben eine Frage?

Gerne sind wir für Sie da.

Schreiben Sie uns Ihre Frage und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Leave this field empty