?
Haben Sie eine Frage?
 

Aktuell

Pioniergeist und Innovationskraft schaffen einen neuen Beruf: Drohnentechniker/in

Freitag, 8. April 2022

17:00 Uhr, Zimmer 325, Gaiserwaldstrasse 6, 9015 St. Gallen
Anschliessend Apéro

Im zivilen Bereich hat sich der Einsatz von Drohnen in jüngster Zeit enorm gewandelt Richtung hoch komplexe, technisch anspruchsvolle Systeme. Ihr Einsatzgebiet ist sehr breit, von wissenschaftlichen, industriellen, behördlichen bis hin zu landwirtschaftlichen Anwendungen.

Unser Referent, Ueli Sager, Geschäftsleiter der Remote Vision GmbH, ist ein ausgewiesener Pionier der Drohnentechnik. Er lässt uns nicht nur an der Faszination des Themas teilhaben, sondern verschafft uns einen spannenden Einblick in die schweizweit erste Ausbildung zum bzw. zur «Drohnentechniker/in». Damit geht das ZbW zusammen mit der Remote Vision auf die aktuellen Bedürfnisse von High-Tech-Firmen ein. Die theoretische und praktische Ausbildung baut auf einer abgeschlossenen Berufslehre auf, beim Abschluss werden mehrere Skills-Sets aus Allgemeinbildung und Technik ausgewiesen. Remote Vision und ZbW sind stolz darauf, mit Pioniergeist und Innovationskraft den Ausbildungs- und Wirtschaftsstandort Schweiz zu noch mehr Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit zu verhelfen.

Wir freuen uns, wenn Sie beim Referat dabei sind und die Gelegenheit zum Gedankenaustausch beim anschliessenden Apéro nutzen.

Gerne bitten wir Sie, sich anzumelden, direkt über den Button . Vielen Dank.